Franz Lankes, bildender Künstler

mit mehreren Werken in Ruhmannsfelden vertreten

1915 am 15. November in Viechtach geboren
1926-35 humanistische Gymnasien der Benediktiner in Metten und in Straubing
1935-37 Arbeitsdienst und Wehrpflicht
1937-39 Pädagogische Hochschule Pasing, Technische Hochschule München bei Döllgast und Karlinger
1939-45 Krieg und Kriegsgefangenschaft
1946-48 Akademie der bildenden Künste München, bei Henselmann
1948-78 Kunsterzieher an Gymnasien: Straubing, Nürnberg
seit 1962 und in Rosenheim am Ignaz-Günther-Gymnasium
seit 1978 freiberuflich als Maler und Bildhauer tätig
2003 am 15. Dezember verstorben
  Ausstellungen
seit 1980 Beteiligung an den Jahresausstellungen der Freien Münchner und Deutschen Künstlerschaft und der Kunstvereine Bad Aibling, Rosenheim, Wasserburg, seit 1988 der Sommerausstellung Oberaudorf
1981 Galerie in der Sparkasse Rosenheim (E)
1983 Städtische Galerie Rosenheim (E), (K) mit Erika Maria Lankes
1986 Bildungszentrum Rosenheim (E)
1987 Künstlerbund Schwabach (E), mit Erika Maria Lankes Galerie Gegenwart, Straubing (E), (K), mit Erika Maria Lankes Galerie "Die Wand", Bonn (K)
1989 Hans-Schuster-Haus der VHS Rosenheim (E)
1990 Kinderschutzbund Rosenheim (E)
1992 Städtische Galerie Rosenheim (E), (K), mit Heinz Künast
  Aufträge
1956 "Joseph Schlicht" (Bronzerelief in der Kirche in Steinach (Ndb)
"Kreuzweg" (Keramik) für die Hauskapelle der Englischen Fräulein in Pfarrkirchen
1968 "Kreuzweg" und "Auferstehung" (Bronze) an der Grabstätte der Englischen Fräulein in Neuhaus am lnn
1974 "Sankt Georg" und "Heilige Elisabeth" (Keramik bemalt) für die Pfarrkirche in Walburgskirchen
1978 "Johann Baptist Sigl, der Bayernlöwe" (Bronzerelief) an dessen Geburtshaus in Ascholtshausen bei Landshut
1979 "Kreuzweg" (Keramik bemalt) für die Pfarrkirche Thansau bei Rosenheim
Türgriffe (Bronze) am Neubau des lgnaz-Günther-Gymnasiums Rosenheim
1982 Türgriffe (Bronze) an der Stadthalle Rosenheim
1985/86 "Prinzregent Luitpold von Bayern" und zwei Giebelvasen zur Wiederherstellung des Giebels am lgnaz-Günther-Gymnasium Rosenheim
1989 Bühnenbilder für die Gemeinde Stephanskirchen Wandbild im Haus Sonnewald "Kreuzweg" (Keramik bemalt) in der Marienkapelle Thalmann
1992 "Kreuzweg" (Bronze) für die Kapelle am Osterbrünnl bei Ruhmannsfelden
Brunnenfiguren für die Stadt Wasserburg
1994 "Pieta" (Bronze) für das Kriegerdenkmal in Ruhmannsfelden
1995 "Hl. Maria mit Kind" (Bronze) für den Marktbrunnen in Ruhmannsfelden
1996 "St. Josef" (Keramik bemalt) für die Pfarrkirche Thansau bei Rosenheim
1998 Altarkreuz (Bronze) für die Dorfkapelle in Prünst
  Ankäufe
  Stadt München, Stadt Rosenheim, Kreis- und Stadtsparkasse Rosenheim, Wirtschaftsministerium Riad, Landkreis Rosenheim, Gemeinde Stephanskirchen
  (E) = Einzelausstellung, (K) = Katalog
Selbstporträt des Künstlers